Wetter in Österreich

Das Klima und Wetter in Österreich wird maßgeblich durch die Topografie geprägt. In Abhängigkeit von der Höhenlage gibt es teilweise erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Regionen.

Wetter Österreich

Wetter Österreich - Frühling im Zillertal

Facettenreiches Klima in Österreich
Österreich liegt in Mitteleuropa und damit in der gemäßigten Klimazone. Bedingt durch die Topografie mit dem Hochgebirge der Alpen als dominierende Landschaftsform existieren allerdings große regionale Unterschiede. Im Westen und an der Nordseite der Alpen wird das Klima mehrheitlich von feuchten Westwinden geprägt. Im Osten, Richtung Burgenland und Wiener Becken, ist das Klima niederschlagsärmer. Deutlich spürbar ist der Einfluss des kontinentalen Klimas, wie es für Osteuropa typisch ist. Die Sommer sind in dieser Region heiß und trocken. Die Regionen südlich des Alpenhauptkammes, in den Hügellandschaften der Südsteiermark und den Alpentälern Kärntens, werden vom mediterranen Klima des Mittelmeerraumes beeinflusst, was konkrete Auswirkungen auf das Wetter in diesem Teil Österreichs hat.

Verteilung der Niederschläge in Österreich
Der Sommer ist in Österreich statistisch die niederschlagsreichste Jahreszeit. Rund 60 % aller Niederschläge fallen zwischen April und September, wobei die Verteilung unterschiedlich ist. Der Alpenhauptkamm fungiert als Klimascheide. In den Nördlichen Kalkalpen, im Bregenzer Wald und im Gebirgszug der Hohen Tauern fallen bis zu 3.000 mm Niederschläge im Jahr. Dagegen wirken die 450 bis 600 mm im Burgenland und im Weinviertel beinahe wie der sprichwörtliche Tropfen auf den heißen Stein. Häufig dominieren Westlagen, was am Nordrand der Alpen von Vorarlberg über Tirol bis in das Salzburger Land zu ergiebigen Niederschlägen führen kann. Drücken Tiefdruckgebiete aus dem Mittelmeerraum von Süden gegen den Alpenhauptkamm, können in Kärnten und der Steiermark große Niederschlagsmengen zusammenkommen. Wer im Winter ein Ferienhaus in Österreich bucht, hofft auf viel Schnee, um die Zeit zum Skifahren oder Snowboarden nutzen zu können. In den klassischen Wintersportregionen sind die Lifte in der Regel von Anfang Dezember bis Mitte/Ende April in Betrieb.

Temperaturen im Sommer und Winter
Wie gewaltig die Temperaturunterschiede innerhalb Österreich sind, zeigt ein Blick auf den durchschnittlichen Jahresmittelwert in verschiedenen Regionen. Dieser liegt im Stadtzentrum von Wien bei vergleichsweise hohen 11 °C, während auf dem Großglocknergletscher im Jahresmittel gerade einmal -9 °C gemessen werden. Im wärmsten Monat des Jahres (Juli) liegen die Durchschnittstemperaturen im Burgenland zwischen 18 °C und 20 °C. In 1.000 m Höhe in den Alpen schwanken sie zwischen 13 °C und 15 °C. Auch im Winter ist es in den Gebieten im Osten Österreichs am mildesten. In Wien sinkt die durchschnittliche Temperatur im kältesten Monat Januar nur selten unter den Gefrierpunkt. In einer Höhe von 1.000 m liegt sie hingegen bei durchschnittlich −4 °C bis −6 °C.

Einfluss des Alpenföhns
Ganzjährig übt der Alpenföhn Einfluss auf das Wetter in Österreich aus. Dieser Fallwind sorgt an der Alpen-Nordseite häufig für einen deutlichen Temperaturanstieg. Im Tiroler Inntal kann bei Föhn im Frühwinter und Spätherbst das Thermometer auf Werte von bis zu 20 °C klettern. Begleitet wird dieses Wetterphänomen nicht selten von hohen Windgeschwindigkeiten, die sogar Sturmstärke erreichen können. Im Winter sorgt der Alpenföhn unter Umständen kurzzeitig für Tauwetter, selbst in Hochlagen von mehr als 1.500 m. Wegen der geringen Luftfeuchtigkeit der warmen Luftmassen herrscht auf den Bergen meistens eine eindrucksvolle Fernsicht.

Alle Ferienhäuser in Österreich

Sie suchen ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Österreich? Dann stöbern Sie in unserer großen Auswahl. Sie finden Unterkünfte in allen beliebten Regionen Österreichs.

So vielfältig wie das Land sind auch die Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die Sie hier direkt online buchen können.

Zum Ferienhaus Österreich >> Ferienhäuser Österreich >>

Ferienhäuser Österreich

Ferienhäuser Österreich >>

Zur Startseite Ferienhaus Österreich >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Österreich >>
Zur Übersicht Österreich Urlaub >>
Zur Übersicht Österreich Info >>